Indien Tourismus · Indien Rundreisen · Indien Zubucherreisen · Indien Stopover

 
24. Apr.

2015

Deluxe Sri Lanka Rundreise

Auf diese Privatreise übernachten Sie soweit möglich in ausgesuchten Luxushotels wie dem Jetwing Vil Uyana.

Auf diese Privatreise übernachten Sie soweit möglich in ausgesuchten Luxushotels wie dem Vil Uyana und dem Warwick Gardens.

Auf der Privatreise «Sri Lanka Deluxe» (ab/bis Colombo) entführen wir Sie in 7 Tagen bzw. 6 Nächten zu den Höhepunkten eines faszinierenden Landes. Auf der Reiseroute der Sri Lanka Individualreise liegen landschaftliche Schönheiten ebenso wie die Zeugnisse einer langen Geschichte. Sie übernachten soweit möglich in ausgesuchten luxuriösen Hotels.

  1. Ankunft in Colombo – Transfer nach Pinnawala (A)
    Ankunft in Sri Lanka am Bandaranayake International Airport von Colombo, Begrüßung durch den lokalen Repräsentanten und Fahrt nach Pinnawala. Elefanten-Babys, die durch Krieg oder Wilderei die Mutter verloren haben, finden in Pinnawela (unweit von Kandy) ein neues Zuhause. Seit 1975 ist die Herde auf eine beträchtliche Anzahl angestiegen. Polonaruwa war die zweite große historische Königshauptstadt Sri Lankas im 10. bis 12 Jahrhundert und löste damit Anurathapura ab. Die religiösen und weltlichen Bauten wurden bereits 1982 zum Weltkulturerbe erklärt, liegen in einer park-ähnlichen Landschaft und sind zu Fuß oder per Fahrrad ideal zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung in Paddy Dwelling.
  2. Pinnawala – Dambulla – Polonnaruwa – Pinnawala (F, A)
    Morgens Besuch von Sigiriya, Weltkulturerbe der Menschheit inmitten des kulturellen Dreiecks von Sri Lanka, ein Palast auf dem 200 Meter hohen Felsen. Auf dem Plateau sind heute noch der Thron und der Swimmingpool vom König Kassipa zu bewundern und die Aussicht ist einfach traumhaft. Im Herzen des kulturellen Dreiecks, dessen Eckpunkte Anuradhapura, Polonaruwa und Kandy markieren, liegen auf 340 Meter Höhe die Höhlentempel von Dambula. Ein Gebäude mit Museum und eine riesige Buddha-Statue weisen den Weg. Über den nackten Fels mit eingehauenen Stufen oder über eine Treppe führt der Weg zum Heiligtum. Oben angekommen haben Sie einen beeindruckenden Ausblick – bis hin zum Sigiriya-Felsen. Abendessen und Übernachtung in Paddy Dwelling.
  3. Sigiriya – Kandy – Nuwara Eliya (F, A)
    Morgens besuchen Sie die Royal Botanical Gardens von Peradeniya in der Nähe von Kandy, ein einmaliges botanisches und landschaftliches Erlebnis. Bereits 1371 wurde ein erster königlicher Lustgarten auf dieser Halbinsel angelegt, um 1900 erhielt er durch die Briten sein heutiges Aussehen. Weiterfahrt und Besuch des sog. „Zahntempel“ in Kandy. Als Buddha ins Nirwana eingegangen und seine sterbliche Hülle verbrannt wurde, retteten seine Anhänger die vier Eckzähne. Die Legende erzählt, dass einer davon vor ca. 1700 Jahren nach Sri Lanka gekommen ist und nun im Zahntempel von Kandy aufbewahrt wird. Fahrt nach Nuwara Eliya, welches auch „Klein England“ genannt wird, da sich während des Monsun die Engländer von der Küste in das Hochland zurückgezogen haben. Sie besuchen Sie eine Teeplantage und lernen alles Wichtige über das schmackhafte Heißgetränk. Übernachtung in Nuwara Eliya.
  4. Nuwara Eliya – Yala  (F, A)
    Fahrt nach Yala mit einem Stopp im Ella Grand Motel um den großartigen Ausblick auf die Ella Spalte und die Ravanna Fälle zu genießen. Bereits im Jahr 1938 wurde Yala zum Nationalpark erklärt, dieser erstreckt sich über ca. 1100 km². Es ist nur ein kleiner Teil davon zu besichtigen. Privatautos sind nicht im Park gestattet, Safaris erfolgen ausschließlich mit einem Jeep der Nationalparkverwaltung möglich. Tauchen Sie ein in die Tierwelt von Sri Lanka: Elefanten, Leoparden, Krokodile, Pfauen, Hirsche, Affen. Abendessen und Übernachtung in Yala.
  5. Yala – Morgen- und Abendsafari (F, A)
    Gleich nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Jeepsafari auf, da Sie am Morgen die größten Chancen haben einen Leoparden vor die Linse zu bekommen. Der weitere Tag steht Ihnen zur Erholung zur freien Verfügung, bevor Sie am späten Nachmittag bzw. frühen Abend sich auf eine weitere Pirschfahrt begeben. Abendessen und Übernachtung in Yala.
  6. Yala – Gallle – Colombo (F, A)
    Auf dem Weg nach Galle sehen Sie die Fischer die nur auf einem Holzstock sitzen und mit dieser Kunst die Fische an Land ziehen. Sie besichtigen das Fort in Galle. Die 1663 von den Niederländern errichtete Festung Galle ist wie die Altstadt Weltkulturerbe. Sie ist die größte erhaltene europäische Festung in Südasien und zeigt eine elegante Kombination aus europäischer und asiatischer Architektur. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die von Jesuiten gegründete Kathedrale St. Mary’s. Abendessen und Übernachtung in Colombo.
  7. Transfer Flughafen Colombo – Abreise (F)
    Nach dem Frühstück Gelegenheit zu einer Stadtrundfahrt. Colombo erstreckt sich über fünfzehn Kilometer entlang dem Indischen Ozean zwischen Kenali-Fluss und Mount Lavinia. Besuchen Sie das alte Handelsviertel Pettah, hier wird noch wie vor Hunderten von Jahren ver- und gehandelt, die Waren sind teilweise etwas neuer geworden, es gibt aber nach wie vor gebrauchte Armbanduhren, etc. zu kaufen. Im westlichen Stil können Sie im Majestic-City, House of Fashion und Odel einkaufen. Rund zwei bis drei Stunden vor Abflug werden Sie von unserem Repräsentanten abgeholt und zum Flughafen gebracht (die Zimmer stehen Ihnen bis gegen 12:00 Uhr zu Verfügung) bzw. alternativ Transfer zu Ihrem Anschlussaufenthalt in Sri Lanka (nicht inklusive).

Die Luxusrundreise «Sri Lanka Deluxe» kann als Privatprogramm bei einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen durchgeführt werden und wird je nach Wunsch von einem englisch- oder deutschsprachigen Driverguide vom ersten bis siebten Tag betreut.

Gerne passen wir diesen Reisevorschlag einer Sri Lanka Deluxe Rundreise an Ihre persönlichen Interessen und Wünsche an, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Sie übernachten in ausgesuchten luxuriösen Hotels wie z.B. dem Jetwing Vill Uyana (zwei Nächte), Jetwing Warwick Gardens Nuwara Eliya (eine Nacht), Jetwing Tented Villas managed by Jetwing Yala oder Chena Huts by Uga Escapes (2 Nächte) und The Residence by Uga Escapes Colombo (eine Nacht) oder jeweils vergleichbar. Zu den Höhepunkten dieser Srilankareise gehören u.a. Sigiriya, Kandy, Nuwara Eliya, Yala und Galle.

Unter www.indien-tourismus.de bzw. www.srilanka-tourismus.de bieten wir Ihnen u.a. 106 Hotels in Sri Lanka (Srilanka), private Rundreisen u. Busreisen f. Zubucher mit festen Terminen in Indien, Nepal und Sri Lanka sowie Mietwagenrundreisen auf Basis Mietwagen mit Fahrer u. Transfers in nahezu alle Regionen von Sri Lanka.
Sri Lanka Reisen

Indien Reisen

Erleben Sie d. Höhepunkte von Indien. Hotels, Rundreisen, Stopover, Ausflüge u. Touren gehören zum Reiseprogramm in Indien. Fast alle unsere Indienreisen werden als Privatreise mit eigenem Chauffeur angeboten, unsere Reisevorschläge für Indien können an Ihre eigenen Vorstellungen als Individualreise angepaßt werden. Gerne organisieren wir Ihre Indien Reise sowie Asien Reisen nach Sri Lanka u. d. Indischen Ozean f. Individualreisen, Gruppenreisen, Meetings u. Incentives. Natürlich können wir Ihnen auch passenden Flüge für Ihren Indien Urlaub vermitteln.
Hotels in Singapur

Wie Können wir Ihnen weiter helfen?

Reisen, so individuell wie Sie es sind! Gerne erstellen wir Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Traumreise: